30.09.22

Laptop mein.Schwimmbad (Blog)

Die App fürs smarte Hotelschwimmbad

Digital, praktisch, gut: Das ist die App mein.Schwimmbad von Witty. Mit der neuen Softwarelösung behalten Hoteliers ihr Schwimmbad im Blick und kontrollieren ihre Anlage und Wasserwerte auch aus der Ferne. Denn Personal ist rar.
Mit einer App alles im Griff. So praktisch ist der digitale Assistent für PC, Tablet und Smartphone: Die gemessenen Hygieneparameter wie freies Chlor, gebundenes Chlor und pH-Wert werden nicht mehr ins gelbe Betriebstagebuch, sondern in die App übertragen. Ebenso die Wasserwerte der automatischen Mess- und Regelanlage. Sofort sind sie für den Schwimmbadbetreiber von überall einsehbar.
Jedes Becken wird einzeln erfasst. Auch Informationen wie Verbrauchswerte, Zeitpunkt der Filterrückspülungen oder Wartungsmaßnahmen können zusätzlich eingetragen werden. Am Monatsende erhält der Nutzer automatisch über den mein.Witty-Aktenschrank ein PDF seines normenkonformen Betriebstagebuchs, je nach Land entsprechend der DIN 19643, der Bäderhygiene-verordnung oder der SIA-Norm.
Das integrierte Hilfecenter liefert sofort konkrete Handlungsempfehlungen. Einfacher geht’s nicht. Sollte die Hilfe zur Selbsthilfe nicht ausreichen, einfach die Servicehotline von Witty anrufen.
Für den Einstieg in die digitale Welt des Schwimmbadbetriebs schließen die Kunden einen Nutzungsvertrag für die App. Das geht bequem online, aber auch mit Unterstützung des Witty-Fachberaters. In der Basisvariante gibt es mein.Schwimmbad kostenlos zum Kennenlernen der digitalen Dokumentation.
Die App mein.Schwimmad wurde vom Team Digital Services in Kooperation mit einem Softwarehaus in zwei Jahren intensiver Arbeit konzipiert, programmiert und stetig weiterentwickelt – eine weitere digitale Innovation für einen noch sicheren Schwimmbadbetrieb.
mein.Schwimmbad - Die App, mit der Sie es leichter haben.
Kontakt Kontaktformular